Die energetische Wirbelsäulenbegradigung

Anwendung

Dauer der Anwendung: ca. 1 Stunde mit Vor- und Nachgespräch
Kosten: 55,- €
Termin nach Vereinbarung.

 

Seminar Energetische Wirbelsäulenbegradigung

Dieses Seminar bewirkt gleichzeitig eine Wohltat für deine Wirbelsäule, eine regenerierende Aufrichtung deines Körperbaus und eine Stabilisierung deines Systems.

Beim Erlernen der Energieanwendung arbeiten wir miteinander bequem auf Liegen, wobei wir den Körper dabei nicht berühren. Im ersten Teil bereiten wir uns geistig durch Meditationen darauf vor und erhöhen unsere Energie auf eine besondere Lichtfrequenz.

Im zweiten Teil des Seminars sind wir bereit, die Anwendungen zu bekommen bzw. zu geben. Die energetische Wirbelbegradigung eignet sich hervorragend für Menschen, die einen Heilberuf ausüben oder geistig/energetisch arbeiten möchten, weil die Ausrichtung selbst nicht lange dauert und gut mit anderen Anwendungen kombiniert werden kann.

 

Aktuelle Termine

BonnSonntag, 29. September 2019 von 14.30 bis 18.30 Uhr
Anmeldung
Kosten: € 150,- inklusive Handout und Urkunde (davon sind 50,- € bei der Anmeldung auf mein Konto zu überweisen und damit ist dein Platz verbindlich reserviert)
Verpflegung: In Langenau stehen Tee, Wasser und Snacks in der Tee-Küche zu Verfügung, in Bonn nur Tee.
Teilnehmeranzahl: maximal 6 TeilnehmerInnen in Langenau, 4 TeilnehmerInnen in Bonn
Mitbringen: Hausschuhe oder dicke Socken, etwas zu schreiben

Erfahrungsberichte

Nachdem innerhalb von vier Jahren mein Becken zum dritten mal einen deutlichen Schiefstand aufwies und manuelle Therapie, sowie Krankengymnastik keine viel versprechende Besserung brachten, kam mir der Gedanke, dass eine energetische Wirbelsäulenbegradigung die ersehnte Lösung sein könnte.

Zu Beginn des Termins wurde ich durch Marie-Line entstresst – sehr angenehm, als würde die Last aus einem gezogen werden.
Danach durfte ich mich auf die Liege legen und ohne, dass sie mich berührte, spürte ich bereits nach kurzer Zeit, dass es erst im Becken, dann in den Beinen und irgendwann im Atlas zog. Nicht unangenehm, doch es war deutlich zu spüren.
Am folgenden Tag hatte ich Muskelkater ohne Ende, doch das nahm ich gerne in Kauf, da sogar meine Physiotherapeutin deutliche Veränderungen feststellte und ich seitdem ein 100% anderes Lebensgefühl habe.

Vielen Dank für diese Art von Heilung.

 

Ich wollte Dir mal eben von meiner Erfahrung heute morgen berichten. Ich hatte heute morgen einen Bauchschmerz, wie ich ihn bei den Geburten meiner beiden Kinder hatte. Ich wusste zuerst nicht wirklich wo der Schmerz herkommt, habe aber dann gedacht, dass ist bestimmt von der Begradigung. Toll oder? Ich hatte bei J. zum Beispiel eine sehr schwere Geburt. Der J. war ein "Sternengucker" und hatte auch die Nabelschnur um den Hals gewickelt. Wo ich das dann nach der Geburt von der Hebamme erfahren habe, war ich schon sehr aufgewühlt und habe mir so meine Gedanken gemacht. Was wäre wenn usw. Ich glaube das das jetzt durch die Begradigung aufgelöst wurde.

M.